Sie haben Fragen? Ihr Elektrotechniker-
betrieb

ist für Sie da!

 

Jan-Henning Spanuth

0431 6 47 43 43

0177 1 43 57 82

 

Wir haben für Sie geöffnet

Montag - Freitag08:00 - 17:30

Verwenden Sie auch gerne unser Kontaktformular

 

Ihre Gebäudeautomation mit dem KNX-System

Gebäudeautomation KNX System Kiel Gebäudeautomation KNX System Kiel Gebäudeautomation KNX System Kiel KNX System Kiel

  

Gebäudeautomation KNX System Kiel Gebäudeautomation KNX System Kiel Gebäudeautomation KNX System Kiel KNX System Kiel

Mit einer Gebäudeautomation sparen sie Gebäudebetriebskosten

Das sind Versicherungsbeiträge und Energiekosten!

Stetig ansteigende Gebäudebetriebskosten veranlassen immer mehr Betreiber, nach neuen Lösungen zu suchen. Gebäudebetriebskosten setzen sich zusammen aus Versicherungsbeiträgen und Energiekosten. Versicherungsbeiträge reduzieren sie mit einer von den Versicherern anerkannten Einbruchmeldeanlage. Energiekosten entstehen aus dem Energiebedarf von Betriebsmitteln, wie Heizungs-, Klima-, Lüftungsanlagen und Beleuchtungen.

Für die energieeffiziente Regelung kommt eine Gebäudeautomation mit einem KNX-System in Frage. Diese teilt sich auf in die Feldebene mit ihren Sensoren und Aktoren, die Automatisierungsebene mit dem Programm und die  Managementebene für den Gebäudebetreiber.

Mit dem Gebäudemanagementsystem werden die Räume des Gebäudes, über eine Visualisierung dargestellt. Der Gebäudebetreiber definiert an dieser Stelle feste Einstellwerte für das Raumklima zum Beispiel für die Raumtemperatur, die Luftqualität und das Licht.

Es gibt Faktoren, wie Sonneneinstrahlung oder die Anwesenheit von Personen die das Raumklima beeinflussen. Eine Sonneneinstrahlung beeinflusst das Raumklima durch Licht und Wärme. Eine Person die nicht anwesend ist, benötigt kein Raumklima. Wenn diese Gegebenheiten berücksichtigt werden, entsteht eine Reduzierung des Energiebedarfs. Das Raumklima wird bedarfsgerecht dynamisch angepasst. Das bedeutet: Erst wenn eine Person den Raum betritt, werden die Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen sowie Beleuchtungen für ein optimales Raumklima eingeschaltet. Wenn keine Person anwesend ist, wird auch keine Energie benötigt.

Das Anlagenautomationssystem ermittelt mit Sensoren in jedem Raum aktuelle Zustände, wie Raumtemperatursensoren die aktuelle Raumtemperatur, Luftsensoren die aktuelle CO2-Sättigung, Lichtsensoren die aktuelle Lichtintensität, Präsenzmeldern die Anwesenheit von Personen. Diese aktuellen Zustände sind Eingabewerte für Steuerungseinheiten. Diese bedienen sich der MSR-Technik (Mess-, Steuer-, Regeltechnik) und ermitteln Ausgabewerte zum Steuern, der Raumtemperatur durch ein Heizungsstellventil, der Luftqualität durch den Lüftungsmotor oder Lichtintensität durch einen Dimmer.

Mit dem Energiemanagement erhalten sie eine Übersicht des Energiebedarfs einzelner Betriebsgeräte, mit dem Ziel diesen zu senken. Sie haben jetzt die Möglichkeit Betriebsmittel mit hohem Energiebedarf gezielt auszutauschen und auch damit weitere Betriebskosten einzusparen.

 

Sie sind Betreiber eines Gebäudes, wir sind der Fachbetrieb und werden Ihre Gebäudebetriebskosten mit einem KNX-System senken!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Ich bin sehr an Ihrer Zufriedenheit interessiert. Sollten Sie also Fragen haben, teilen Sie mir diese bitte unverzüglich mit, damit ich umgehend einer unkomplizierten Klärung nachkommen kann. ©

Anrufen

E-Mail